Color image Colored grey image

Farbe in Graubildern

Ein Farbbild in ein Graubild umzuwandeln ist einfach. Aber ein farbiges Objekt in einem ansonsten grauen Bild zu haben ist nicht einfach. Und dieser farbige Anziehungspunkt macht das Bild interessant. Dieser Effekt wurde in mehreren Anzeigen und im Film "Pleasantville" von Gary Ross verwendet. Hier wird beschrieben wie man dies mit GIMP erreichen kann.

Laden Sie ein Farbbild
Im Ebenendialog legen Sie eine Kopie der Hintergrundebene an. Im Beispiel rechts ist diese Ebene mit "Top" benannt.
Legen Sie zur Ebene "Top" eine weiss gefüllte Ebenenmaske an (volle Deckkraft).
Wandeln Sie die Ebene "Top" in ein Graubild um (Ebene->Farben->Sättigung entfernen)
Nun sehen Sie das Graubild.
Wählen Sie die Ebenenmaske der Ebene "Top" an um darauf zu zeichnen.
Wählen Sie als Zeichenwerkzeug den Pinsel mit einem "fuzzy" Kreis und Schwarz als Zeichenfarbe. Zeichnen Sie nun auf den Teilen des Bildes auf denen Sie die Farbe sehen wollen. Mit Schwarz in der Ebenenmaske zu zeichnen macht diese Bereiche transparent und die Farben der Hintergrundebene erscheinen. Sie können die Sichtbarkeit der Ebene "Top" abschalten um zu prüfen was Sie noch farbig haben wollen.
Nun haben Sie ein Graubild mit einem farbigen Objekt
Wenn Grau zu einfach ist können Sie das Bild auch aussehen lassen wie ein altes Foto. Diese sind meistens nicht Grau sondern Sepia. Färben Sie die Ebene "Top" mit Ebene->Farben->Einfärben. Benutzen SIe die Werte Farbton=31, Sättigung=35, Helligkeit=11 um Sepia zu erhalten.
Oder färben Sie die Ebene "Top" mit einer anderen Farbe ein. Machen Sie sie Grün
Oder lila
Happy gimping !!

Zuletzt geändert: 2006-10-05


Übersicht:  Startseite |  Mainz |  Sonnenfinsternis |  Astro CCD |  DeLorean |  Enya |  Gimp |  SANE |  SCARSE |  NetPBM |  Gewährleistung